Haus Bunte in Heiterwang bei Reutte
Weniger ist mehr, in diesem Fall durch die Reduktion in der Form– und Materialsprache. Das Einraumhaus mit Galerieebene erhält das spannungsreiche und großzügige Raumgefühl bis unter das geneigte Dach. Freibereiche sind als Raumfolgen zwischen innen und außen in den Gesamtbaukörper integriert. Das Material Holz, nicht nur konstruktiv, sondern in zeitgemäßer Anwendung sowohl Außen als auch im Inneren des Gebäudes verwendet, erfüllt Wünsche aus tradierter Vorstellung. In einem touristischen Umfeld errichtet, fällt das Gebäude in seiner Schlichtheit, durch die strikte Verweigerung von gewohntem Klischee schon wieder auf. Die Feng-Shui Beraterin, erst spät im Planungsprozess eingebunden, war begeistert.