Dachaufbau in Kematen
Wohnen im Dachgeschoss, nach allen Seiten, in diesem Fall auch nach oben. Die begehbare Dachfläche, intensiv begrünt, transportiert den Garten aufs Dach. Ungestört von Blicken in absoluter Sonnenlage, verbessert der Bauherrn dort sein letztes „Handicap“, den Abschlag. Der Dachausstieg als Laterne bringt zusätzlich zu den großzügigen Fassadenverglasungen viel Tageslicht in den Wohnraum. Durch die vorgefertigte Stahl-Holz Konstruktion wurde nicht nur die Bauzeit sondern auch die statische Last minimiert.